Feuchtraumlaminat - der wasserfeste Bodenbelag für die Küche oder Sauna

Laminat gehört zweifelsfrei zu den weitverbreitetsten Bodenbelägen und kann in den meisten Räumen gefunden werden. Für so genannten Feuchträume wie Küche, Badezimmer, Sauna oder Waschraum galt jedoch bisher: Laminat-freie Zone. Doch diese Zeit ist vorbei! Mit Feuchtraumlaminat wie dem Krono Xonic von Krono Original® können Sie sich alle Vorteile von Laminatboden auch in Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit und möglichen Wasserspritzern holen. Für dieses wasserfeste Laminat stellen auch vereinzelte Wasserlachen, wie sie in der Nähe von Duschen vorkommen, kein Problem dar.
Laminatboden Xonic

Laminat in Feuchträumen - ist das überhaupt möglich?

Denkt man an Laminat in Feuchträumen, erscheinen vor dem inneren Auge direkt Bilder von ausgequollenen Fugen und welligen Böden. So könnte man zum Ergebnis kommen: Es ist EIGENTLICH keine gute Idee!
Dies gilt insbesondere, wenn sie zu diesem Zweck normales Laminat verwenden möchten. Reguläre Laminatpaneele bestehen zu rund 90% aus Holz. Die HDF Trägerplatte macht die Basis von hochwertigem Laminat aus, besitzt aber eine starke Quellfähigkeit. Das macht sie, trotz der dünnen aber widerstandsfähigen Dechschicht, besonders anfällig für eindringendes Wasser. In Küche und Waschraum, aber vor allem in Feuchträumen wie Bad oder Sauna herrscht häufig eine hohe Luftfeuchtigkeit und es kann öfter Spritzwasser auftreten. Selbst wenn Sie die Wasserspritzer oder -lachen zeitnahe aufzuwischen, ist die Gefahr viel zu groß, dass Nässe in die Paneele eindringt, diese vor allem im Bereich der Fugen aufquillt und der Boden unwiederbringlich geschädigt wird. Aus diesem Grund müssen wir Ihnen vehement vom Einsatz regulären Laminats abraten.
Gleichzeitig bieten wir Ihnen aber eine ideale Lösung zum Ersatz: Feuchtraumlaminat!

Feuchtraumlaminat, der ideale, wasserfeste Bodenbelag

Dank Krono Original müssen Sie auch in Räumen, die häufiger mit Feuchtigkeit in Berührung kommen, nicht auf die gemütliche Atmosphäre von Laminatböden verzichten:
Durch stetige Entwicklung ist es uns gelungen, Designböden herzustellen, die optisch sehr nahe an Laminat oder Parkett heran kommen, aber dank der besonderen Verarbeitung nicht den Nachteil der Quellfähigkeit von herkömlichem Laminatboden besitzen. Statt sich mit welligen Boden, der häufig quillt herumzuärgern, entscheiden Sie sich besser besser gleich für das Feuchtraumlaminat Krono Xonic oder den Hartvinylboden Krono Xprotect. Beide Bodenbeläge sind feuchtraumgeeignet und vereinen viele Vorteile von Laminat in sich. Diese attraktive Böden speziell für Feuchträume sind in vielfältigen Designs im Fachhandel erhältlich: Die Versionen in natürlicher Holzoptik sehen Parkett zum verwechseln ähnlich.
Durch das Klicksystem können Sie Feuchtraumlaminat gewohnt einfach selbst verlegen. Um den Untergrund vor Schäden durch Wasser zu schützen, bietet sich an Dehnfugen der Einsatz einer Versiegelung an. Hierfür ist Silikon das ideale Material, denn es imprägniert und verhindert Eindringen von Flüssigkeit.
Alternativ können Sie Vinyl und Feuchtraumlaminat in Fliesenoptik wählen, denn diese imitieren Stein oder Keramin, haben aber den deutlichen Vorteil, dass der Fußboden stoßfester als echte Fliesen ist und sich wärmer an den Füßen anfühlt.

Krono Xonic – der wasserfeste Bodenbelag aus Hartvinyl

Die Hartvinylböden von Krono Xonic sind speziell für den Einsatz in Feuchträumen wie Bad oder Waschküche entwickelt. Sie verfügen über die Nutzungsklasse 23 bzw. 34 und sind damit im privaten und gewerblichen Bereich für Räume mit starker Nutzung geeignet. Dank modernstem HD-Digitaldruck ist das Dekor von Krono Xonic optisch nicht von einem „normalen“ Laminatboden zu unterschieden. Je nach Auswahl verfügt es über die natürliche 3D-Optik von Holz oder Fliesen. Sie haben eine große Auswahl zwischen verschiedenen Dekoren - egal ob helles oder dunkles Holzdekor, Fliesen oder Steinboden - mit Krono Xonic bringen Sie die Ästhetik von Laminat in Ihren Feuchtraum. 

Die Vorteile von wasserfestem Hartvinyl liegen auf der Hand:

  • Feuchtigkeit kann nicht in den Boden eindringen und dadurch kommt es auch zu keinem Verziehen oder Aufquellen, wie es bei Holzböden der Fall wäre. Damit ist dieser wasserfeste Bodenbelag ideal geeignet für Feuchträume.
  • Die extrem belastbaren Paneele sind unempfindlich gegenüber Druckstellen, Mikrokratzer und Flecken.
  • Der Boden ist mit der antibakteriellen A.B.C. Beschichtung ausgestattet. Dadurch ist er besonders hygienisch und kann einfach gereinigt werden.
  • Dank der thermischen Eigenschaften des Hartvinyls bietet der Boden eine angenehm weiche und fußwarme Oberfläche.

Wenn Sie also einen besonders feuchtigkeitsresistenten Bodenbelag suchen, sollte Ihre Wahl auf Krono Xonic fallen.

Krono Xprotect – Feuchtraumlaminat der Extraklasse

Ideal für Küche, Esszimmer oder überall dort, wo ab und an mal Flüssigkeiten verschüttet werden: Xprotect besteht zu 95% aus natürlichem Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Das Besondere an dieser Produktserie ist die Xprotect 24 Technologie: Dank zweier spezieller Schutzschichten sind die Paneele dieses feuchtigkeitsresistenten Laminats vor Spritzwasser geschützt. Speziell abgerundete Paneel-Kanten verhindern, dass Feuchtigkeit an den Kanten eindringen kann. Das Ergebnis ist ein besonders wasserfester Laminatboden, dem Flüssigkeitslachen aus umgekippten Vasen, verschüttete Getränke oder nasse Schuhe bei Regenwetter keinen Schaden zufügen kann. Theoretisch könnte dieses Feuchtraumlaminat der Flüssigkeit bis zu 24 Stunden standhalten. Dennoch empfehlen wir, Nässe möglichst zeitnahe aufzuwischen. Trotz der wasserabweisenden Eigenschaften raten wir davon ab, das Feuchtraumlaminat Krono Xprotect in extremen Feuchträumen wie Badezimmern oder Saunas einzusetzen.

Weitere Räume