Tipps zur Erhaltung von Laminatböden

Damit Ihr Laminat lange wie neu aussieht

Die widerstandsfähigen und belastbaren Bodenbeläge von Krono Original® halten einiges aus und machen im Alltag vieles mit: Abrieb und Abnutzung kommen praktisch nicht vor.

Flecken:

Sie können bei Ihrem Laminatboden immer ganz gelassen bleiben. Selbst heikle Verschmutzungen durch Rotwein, Öl, Marmelade oder Nagellack sind ganz leicht mit feuchten Tüchern zu entfernen.

Druckstellen und Kratzer:

Auf einem Krono Original® Laminatboden hinterlassen selbst schwere Möbel keine Druckstellen. Um Beschädigungen am Laminatboden vorzubeugen, sollten Möbel nicht geschoben, sondern gehoben werden. Wer seinen Stuhl gern schiebt und seinen Laminatboden liebt, dem empfehlen wir, Filzpads am Stuhlbein anzubringen. Bei Bürostühlen sind bitte weiche Stuhlrollen gemäß DIN 68131 [Kennzeichnung W] zu verwenden.

Lichtempfindlichkeit:

Laminatböden von Krono Original® sind lichtbeständig gemäß Stufe 6 Wollskala, das entspricht EN 13229 und bedeutet für Sie: Die Farbe Ihres Krono Original® Bodens bleibt unverändert. Da kann kein Parkettboden mithalten, diese dunkeln mit der Zeit nach.