Die richtige Pflege von Laminat

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Laminatboden richtig pflegen

Die qualitativ hochwertigen Laminatböden von Krono Original® haben eine Lebensspanne von mehreren Jahrzehnten. Damit Ihr Laminatboden auch dauerhaft wie neu aussieht, beachten Sie bitte folgende Pflegehinweise.

Grundsätzlich gilt: Laminatböden sind äußerst robust und pflegeleicht. Kleine Verschmutzungen können Sie mit einem nebelfeuchten Tuch schnell und einfach entfernen.

  • In besonderen Schmutzbereichen, wie zum Beispiel im Eingangsbereich, schützen Schmutzfangmatten gegen Abnutzungen.
  • Möbelfüße sollten Sie mit Filzgleitern versehen, um Kratzern vorzubeugen: Bitte beachten Sie, dass Ihr Garantieanspruch erlöschen kann, wenn Sie dies nicht tun.
  • Bürostühle mit Rollen sollten Sie mit weichen Stuhlrollen aus Gummi ausstatten. [Kennzeichnung W]
  • Stehende Nässe sollten Sie auf jeden Fall vermeiden. Besondere Vorsicht gilt bei Blumentöpfen, Vasen und überall dort, wo sich Wasserhähne befinden.
  • Bitte achten Sie bei der Reinigung darauf, dass das Tuch nie nass, sondern lediglich nebelfeucht ist.
  • Wenn Sie Ihren Laminatboden mit Reinigungsmitteln putzen, achten Sie unbedingt darauf, dass keine Rückstände auf dem Boden bleiben.

Das richtige Pflegemittel für Ihren Krono Original® Laminat

Bitte verwenden Sie niemals Pflegemittel mit Wachs oder Ölen. Diese können nicht in den Laminatboden eindringen und bilden einen Film an der Oberfläche, der Schmutz wie ein Magnet anzieht.

Für die regelmäßige Reinigung empfehlen wir den Krono Original® Laminatreiniger.