Laminat für den Feuchtraum

Eignet sich Laminat für den Feuchtraum?

Bad und Sauna gelten als Feuchträume. Vor einigen Jahren war es undenkbar, einen anderen Bodenbelag als Fliesen in diesen Räumen zu verlegen. Doch dank moderner Herstellungsverfahren, neuer Technologien und weiterentwickelter Materialien gibt es heutzutage praktische Alternativen! Auf Laminat im Feuchtraum sollten Sie verzichten, wählen Sie lieber Krono Xonic von Krono Original®. Der Designboden überzeugt durch seine praktischen Eigenschaften, begeistert mit ansprechenden Dekoren und steht einem Fliesenboden in absolut nichts nach. Egal, welchen Stil Sie in Ihrem Feuchtraum realisieren möchten, wählen Sie dazu Krono Xonic!

Laminat und Feuchtigkeit: Wird das im Badezimmer zum Problem?

Holzboden und Feuchtigkeit – das scheint auf den ersten Blick keine gute Verbindung zu sein. Und genau so ist es auch. Auf Dauer können Aufquellungen entstehen und den Laminatboden im Feuchtraum nachhaltig schädigen. Auch wenn viele Laminatböden aus einem speziellen Aqua Stop Material bestehen – Laminat ist nicht für den Feuchtraum geeignet. Unser Special Flooring Produkt Krono Xonic hingegen hält Feuchtigkeit problemlos stand.

Die Vorteile von Krono Xonic – statt Laminat – für den Feuchtraum

Krono Xonic ist rutschfest – ein Ausrutschen bei Aussteigen aus Dusche oder Badewanne wird vermieden. Ein weiterer Vorteil: Krono Xonic können Sie problemlos selbst, wie Laminat, im Feuchtraum verlegen. Das Klicksystem ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Verlegung.

Vergessen Sie Laminat: für den Feuchtraum müssen die Krono Xonic-Dekore her!

Ob helles Holz oder dunkles, anthrazitfarbene Fliesen oder beige: Krono Xonic bietet verschiedene Dekore, mit denen Sie Ihren Feuchtraum verschönern können.

Kreieren Sie einen Stil, der zu Ihnen passt und denken Sie dabei nicht an Laminat – den Feuchtraum verschönern Sie auf eine ganz besondere Art und Weise mit dem Designboden Xonic von Krono Original®!

Weitere Räume