Laminatboden Reinigung leicht gemacht

Tipps zur Laminatboden-Reinigung

Laminatböden von Krono Original® sind belastbar und pflegeleicht. Folgende Reinigungshinweise machen es ihren Besitzern leicht, dafür zu sorgen, dass ihr Laminatboden auch nach Jahrzehnten top in Form ist.

Grundsätzlich können Sie Ihren Laminatboden mit einem Wischtuch, Mob, Haarbesen oder einem Staubsauger problemlos reinigen. Nicht haftender Schmutz lässt sich einfach mit einem statischen Tuch oder mit einem Staubsauger entfernen. Trittspuren und starke Verschmutzungen können ebenso schnell und unproblematisch entfernt werden: Wir von Krono Original® empfehlen Ihnen, mit einem nebelfeuchten Tuch zu wischen. Bitte beachten Sie, dass das Tuch gut ausgewrungen ist.

Nicht geeignete Reinigungsmittel

Folgende Reinigungsmittel sind für die Laminatboden-Reinigung nicht geeignet:

  • Wachse
  • Bleichmittel
  • starke Lösungsmittel
  • scheuernde Poliermittel, diese können die Oberflächenbeschichtung schädigen.

Wenn Sie Reinigungslösungen oder Putzmittel verwenden, dann sollten Sie den Boden stets so trocknen, dass keine Rückstände des Putzmittels auf dem Boden haften bleiben.