Ist ein Laminatboden für Wintergärten geeignet?

Im Wintergarten möchte man es sich gemütlich machen. Daher wird die Einrichtung, die Dekoration und natürlich auch der Bodenbelag voller Bedacht gewählt. Hierbei kommt die Frage auf: Kann ich Laminat auch im Wintergarten verlegen? Wir sagen ja! Denn Laminat verfügt über viele Eigenschaften, die wie für einen Wintergarten gemacht sind. Achten Sie dabei auf eine herstellergerechte Verlegung des Laminatbodens.

Darum ist Laminatboden geeignet für den Wintergarten

Laminatboden überzeugt durch viele Eigenschaften, die das Laminat als Bodenbelag für den Wintergarten attraktiv machen:

  • Lichtecht: Ein Wintergarten besteht häufig aus großen Fensterfronten, durch die klarer Weise viel Sonnenlicht fällt. Ein Bodenbelag, der schnell ausbleicht, ist hier fehl am Platz. Laminatboden ist lichtecht und bleicht bei direkter Sonneneinstrahlung nicht aus.
  • Robust: Laminat ist sehr robust und stabil und hält Kratzern und Dellen Stand. Nutzen Sie den Wintergarten als Pflanzenraum, Spielzimmer oder Esszimmer, ist Laminatboden eine gute Wahl.
  • Pflegeleicht: Laminatboden lässt sich schnell und einfach säubern, was ein weiterer Vorteil für den Wintergarten ist, da man dank der Helligkeit Verschmutzungen deutlicher sieht. Einfach ein feuchtes Tuch nehmen und den Schmutz wegwischen – fertig. Achten Sie dabei darauf, nicht zu feucht zu wischen, um ein Aufquellen im Laminatboden zu vermeiden.
  • Wasserfest: Wer den Wintergarten gerne in ein Pflanzenparadies verwandeln möchte, greift am besten zu krono Xonic. Denn dieser Bodenbelag ist im Gegesatz zu Laminatboden wasserfest und somit resistent gegen Feuchtigkeit aller Art. Sie müssen beim Gießen der Pflanzen keine Angst haben, Wasser zu verschütten – der Designboden hält dem problemlos Stand.

Werfen Sie einen Blick auf die vielseitigen Dekore von Laminat aus dem Hause Krono Original® und finden Sie den passenden Boden für Ihren Wintergarten.

« zurück zur Übersicht