Was bedeutet HPL?

Im Gegensatz zu DPL (direct pressed laminate) werden bei HPL (high pressed laminate) mehrere mit Harz beschichtete Papiere unter Druck und Hitze mit dem Trägermaterial und dem Gegenzug verpresst. Durch diesen Vorgang ist HPL noch robuster als DPL.

Der Aufbau von HPL-Böden

Im Gegensatz zu DPL besteht HPL-Boden aus mehreren Schichten. Die unterste Schicht bildet der Gegenzug, dann kommt das Trägermaterial und darauf befindet sich nicht nur eine Dekorschicht und ein Overlay, bei HPL werden mehrere mit Melamin getränkte Papiere auf das Trägermaterial gepresst.

Vorteil von HPL

High pressed Laminat ist wesentlich robuster, kratzfester und hitzebeständiger als DPL. Zumeist wird HPL als Arbeitsplatte oder Tischplatte verwendet, da es Kratzern und häufiger Nutzung besser Stand hält als DPL. Als Fußbodenbelag, welcher anderen Nutzungsbereichen ausgesetzt ist, wo selten Gläser oder Porzellan verrückt werden, worauf nicht geschnitten wird und auf dem keine heißen Töpfe abgestellt werden, reicht DPL vollkommen aus.

Informieren Sie sich über Laminat von Krono Original® und werfen Sie einen Blick auf das Produktsortiment.

« zurück zur Übersicht