Wie werden die Sockelleisten befestigt?

Im Add2-Sortiment finden Sie viele verschiedene Sockelleisten. Der Großteil davon wird mittels Montage-Clips an der Wand befestigt. Doch auch Sockelleisten zum Schrauben, Nageln oder Kleben finden Sie im Zubehör-Sortiment. Informieren Sie sich über die unterschiedlichen Sockelleisten und ihre Montage-Möglichkeiten.

Erklärung der Befestigungsmöglichkeiten von Sockelleisten

  • Montage-Clips: Die Sockelleisten sind so geschnitten, dass diese schnell und einfach auf den Montage-Clip geschoben werden können. Dieser wird zuvor mittels einer Schraube an der Wand befestigt.
  • Schrauben: Hierbei wird die Sockelleisten einfach mittels Schrauben an der Wand angebracht – meist sind keine vorgebohrten Löcher vorhanden, da die Leiste ebenfalls genagelt oder geklebt werden kann.
  • Nägel: Montieren Sie die Sockelleisten einfach mit Hilfe mehrerer Nägel in beliebigem Abstand an der Wand.
  • Kleben: Diese Variante ist zusammen mit den Montag-Clips die optisch ansprechendste. Denn bei dieser Montage-Art ist keine Befestigung erkennbar, da die Leisten einfach mit Montagekleber oder selbstklebender Folie an der Wand angebracht werden.

Vorteil der Befestigung mit Montage-Clips

Bei der Befestigung mit Hilfe der Montage-Clips lassen sich die Sockelleisten schnell und einfach wieder entfernen. Das ist vor allem dann praktisch, wenn Sie andere Leisten möchten oder eine Leiste Schäden aufweist – dann kann diese problemlos getauscht werden.

Werfen Sie einen Blick auf das vielseitige Sortiment an Sockelleisten, passend zum Dekor Ihres Laminatfußbodens.

« zurück zur Übersicht